A-Jugend mit Auswärtssieg gegen Saarburg

/ März 2, 2018

Fortuna Saarburg – DJK St. Matthias Trier = 19:25

Nachholspieltag Donnerstagabend in Beurig.

Wir versuchten die Jungs auf das Spiel einzustimmen und ihnen klar zu machen, dass es um Liga Punkte geht und kein Trainingsspiel ist. Bei solchen Rahmenbedingungen ist das manchmal nicht so einfach. Mats, David & Nico waren nicht an Bord, dafür halfen Matteo, Aaron & Max aus. Vielen Dank dafür!

Gegen eine sehr stark deziemierte Saarburger Mannschaft gelang uns das aber sehr gut und so zogen wir sofort mit 7-1 weg. Dann verfielen wir leider wieder in alte Verhaltensmuster und bewegten uns im Angriff zu wenig. Saarburg kam besser ins Spiel, zeigte über die ganze Spieldauer mit nur 6 Feldspielern große Moral und ließ sich auch nicht wirklich abschütteln. Unsere Abwehr arbeitete das ganze Spiel gut und die Einstellung und die Bereitschaft sich in der 6:0 zu helfen stimmte. Im Angriff haben wir traditionell Luft nach oben und sollten einfach mehr Bock auf spielerische Lösungen haben. Man sollte aber auch festhalten, dass wir so ein Spiel vor nicht zu langer Zeit verloren hätten und gewisse Dinge einfach Zeit brauchen.

Wir gaben allen Spielern einige Einsatzzeit und konnten (da wir mussten) das ein oder andere positionsbezogenes Experiment wagen.

Mit 8-10 Punkten stehen wir jetzt überraschend gut da und würden uns freuen, wenn unsere Unterstützer der schwarzen Wand das nächste Heimspiel wieder zu einem Highlight machen.

Es spielten: Felix, Daniel (4), Marc (5), Jonas (5), Leon (6), Robin, Thivi, Matteo (4), Aaron (1), Max

Oliver Kammann

Trainer